Lauser Immobilien - Stuttgart

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

   zurück zur Liste

Stilvolles Wohnen in repräsentativer Jugendstil-Villa

Objektbeschreibung:

Die großartige Wohnung befindet sich im Erdgeschoss einer herrschaftlichen Jugendstil-Villa in ruhiger Wohnlage, unweit des Weil der Städter Ortszentrums. In den Jahren 1975 bis 1978 wurde das Gebäude vollständig saniert. 1992 wurde die Außenfassade renoviert. Die Zentralheizungsanlage wurde 1998 bis 1999 erneuert und erfüllt die Anforderungen der gesetzlichen Heizverordnung (grüner Bereich = niedriger Energiebedarf). Der große Garten steht den neuen Mietern zur Nutzung zur Verfügung. Der stilvolle Pavillon lädt zum Entspannen und Verweilen ein.

Ausstattung:

Die repräsentative Altbau-Wohnetage bietet auf ca. 190 m² eine zeitlos-elegante Wohnatmosphäre. Ein wunderschöner Fischgrät-Parkettboden, hohe Decken mit Stuckverzierungen, Bögen und Bordüren sowie diverse stilvolle Einbauten lassen die Herzen von Altbau-Fans höher schlagen. Ein besonderer Blickfang ist der bemalte Windfang mit hoher Schwingtüre. Vor kurzem wurden Renovierungsmaßnahmen durchgeführt. Dabei wurden das Bad und die Toilette erneuert und mit edlen Armaturen ausgestattet. Die Parkettböden wurden abgeschliffen und neu eingelassen. In der Küche und in den Nebenräumen wurden großformatige weiße Fliesen angebracht.

Das imposante Wohnzimmer hat einen wunderschönen Erker und Zugang zum großen Balkon. Maßgefertigte Bücherregale dienen als Raumteiler. Die moderne Einbauküche ist neu und verfügt über zwei Neben-/Vorratsräume.

Neben der Küche befindet sich das großzügige, offene Esszimmer. Weiterhin stehen zwei komfortable Schlafzimmer und ein elegantes, großes Tageslichtbadezimmer zur Verfügung. Eine separate Toilette für die Gäste ist vorhanden.

Der Kellerbereich umfasst unter anderem einen riesigen Gewölbekeller mit ca. 35 m², eine Waschküche und einen großen Vorraum. Auf Wunsch und gegen Aufpreis kann eine Sauna eingebaut werden. Eine Außentreppe führt vom Hochparterre in den Garten. Hier laden ein alter Steinbrunnen, ein Walnussbaum sowie Zwetschgen- und Birnbäume zum Verweilen ein.

Lage:

Weil der Stadt mit seinen ca. 9.000 Einwohnern ist das "Tor zum Schwarzwald" und bietet dank seiner grünen Lage zahlreiche Sport- und Freizeitmöglichkeiten: Spazierwege mit Waldlehr- und Joggingpfaden, Reiterhöfe, ein Hallen-bad sowie den Golfplatz Bad Liebenzell. Zur S-Bahn (S6) sind es nur fünf Gehminuten. Die Fahrzeit in die Stuttgarter Innenstadt beträgt nur 35 Minuten.

Weil der Stadt liegt im südwestlichen Industriedreieck von Stuttgart. Über gut ausgebaute Landstraßen und die Autobahnen A8 und A81 sind Zuffenhausen, Leonberg, Böblingen und Sindelfingen nah und gut zu erreichen.

Sonstiges:

Zum Haus gehört eine freistehende, geräumige Garage mit Satteldach, ebenso im Macintosh-Stil ausgeführt.

Auf dem Anwesen stehen drei bis vier weitere Stellplätze zur Verfügung.

Im Erdgeschoss wurden elektrische, per Laptop steuerbare Rollläden angebracht.

Der Energieausweis wurde beantragt.